Wir stellen uns vor
Aktuelles
Unser Konzept
Unsere Angebote
Hausaufgabenhilfe
Freizeitangebote
Förderangebote
Ferienbetreuung
Satzung der OGS
Kosten/Betr.-Zeiten
Adventskalender
Cookinghits for Kids
Impressum

 

Hausaufgabenhilfe 

Um 13.30 Uhr, wenn das Mittagessen beendet ist, begeben sich die Kinder aus Klassenstufe 3 und 4 und die Kinder aus den unteren Klassen, die ihre Hausaufgaben noch nicht beenden konnten, in den Hausaufgabenraum 1. Die übrigen Kinder übernehmen die Nachbereitung des Mittagstisches, helfen also beim Abwasch und bei der Instandsetzung der Küche.

Die Kinder bekommen bei der Hausaufgabenhilfe Unterstützung, jedoch keine Nachhilfe.

Ziel der Hausaufgabenhilfe ist es, den Kindern die selbständige Arbeitsorganisation beizubringen und das Einhalten einer festen Struktur. Aus diesem Grund erfolgt die Hausaufgabenhilfe immer nach einem festen Ablauf: Das Auspacken der Hausaufgabenhefte (die in der Schule einheitlich an alle Schüler ausgegeben werden), das Sichten der benötigen Materialien im Hausaufgabenheft und das Auspacken. Dann wird ein Fach abgearbeitet, zur Seite gelegt und anschließend mit dem nächsten Fach begonnen. Bis auf Mittwoch und Freitag unterstützen uns Lehrkräfte in der Zeit von 12.00 - 13.00 Uhr.

Während der Erledigung der Hausaufgaben herrscht absolute Ruhe. Die Kinder müssen lernen, Rücksicht auf andere, arbeitende Kinder zu nehmen.

Die Hausaufgaben werden kontrolliert, es erfolgt ein Abzeichnen durch die betreuuende Kraft. Wir bemühen uns, die Hausaufgaben komplett in der OGS fertig zu stellen, damit die Kinder abends nicht noch einmal nacharbeiten müssen. Das schaffen wir in der Regel auch. Nur das Vorbereiten auf Tests und Arbeiten und das ausgiebige Lesen schaffen wir meist nicht. Das wird dann aber entsprechend im Hausaufgabenheft vermerkt.

Wir bitten die Eltern also,  grundsätzlich abends noch einen Blick in das Hausaufgabenheft zu werfen!

Belohnungssystem:

Wir wollen positiv verstärken!

Die Kinder bekommen also  eine Sonne ins  Hausaufgabenheft, wenn sie ihre Hausaufgaben vollständig ins Hausaufgabenheft geschrieben haben, selbständig und  leise gearbeitet haben, andere Kinder nicht gestört haben und ihre Hausaufgaben im Rahmen des Zeitkontingents von einer Stunde geschafft haben. Bei Erreichen von 20 Sonnen dürfen die Kinder - wie auch an den Geburtstagen - in unsere Belohnungs- und Geschenkekiste greifen, die immer kleine Überraschungen bereithält.